*

Toll haben Sie mich hier gefunden

Ich bin Roland Hüppi und mein Ziel ist es, Menschen auf dem Weg zu ihrer Ganzheit, zu ihrer Gesundheit, zu ihrem Glück, zu ihrer Kraft und zu ihrer Vollkommenheit zu unterstützen.

Ich bin Roland Hüppi von www.koerper-balance.org
Lassen Sie sich inspirieren, seien Sie bereit etwas Neues zu erlernen und beeinflussen Sie ihr Lebensglück und ihre Gesundheit positiv – Körper-Balance für Sie.
 

Meine Biografie

Im Jahr 1997 hat mich eine tiefe Lebenskrise darauf aufmerksam gemacht, dass die Psyche und der Körper miteinander reagieren. In diesem Fall negativ.

Starke körperliche Verspannungen, Rückenschmerzen, Haarausfall, Anfälligkeit auf Erkältungen, Grippe, Husten und vieles mehr waren die Folge.

Diese Lebenskrise hat den Durst in mir geweckt, der Ursache auf den Grund zu gehen.
 

  • Im November 1997 absolvierte ich einen Fussreflexzonen-Massagekurs. Dies war eine Wohltat. Sei es sie zu empfangen oder sie zu geben.
     
  • 1998 habe ich eine Ausbildung in Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss bei der Gesundheitspraxis Gebhard Bürke in Basel abgeschlossen. Mit grosser Freude und Erfolg praktizierte ich das neu Erlernte.
     
  • Im Januar 1999 startete ich eine sechsmonatige Reise nach Asien um Lösungen zu finden. Ich verbrachte vier Wochen in einem Buddhistischen Kloster, Suan Mokkh, in Surat Thani. Dort erlebte ich eine sehr interessante Zeit mit einer sehr friedvollen Lebensphilosophie.
    Meine Reise führte mich nach Nordthailand, wo ich im Medical Hospital von Chang Mai die traditionelle Thai Massage erlernte. Anschliessend reiste ich nach Ko Chang in Thailand, eine traumhafte Insel. Schon nach wenigen Tagen begegnete ich Barbara, einer englischen Reiki Lehrerin. Sie schenkte mir eine Reiki Initiation, was mich sehr tief berührte.
    Durch ein Foto bei Barbara wurde ich auf Sai Baba aufmerksam. Ich empfand eine so starke Verbindung, dass ich mich schon nach wenigen Tagen entschloss nach Indien zu Sai Baba zu reisen. Sai Baba war in Indien ein heiliger Mann, mit vielen Millionen Anhängern aller Schichten aus der ganzen Welt. Während dieser Zeit durfte ich einige tiefgründige Erfahrungen machen. Zum Beispiel die Öffnung meines Herzens, was mich tief in meinem Innersten berührt hat.
     
  • Im September 1999 machte ich eine Lomi Lomi Ausbildung in Basel bei Penny Prior, einer Amerikanerin welche in Hawaii lebt. Am Ende dieser Woche war ich so begeistert, dass ich mich bei Penny über Ihren Hawaiianischen Lehrer erkundigte. Dieser Lehrer sei nicht mehr am Unterrichten. Ab diesem Moment wusste ich, dass ich nach Hawaii reisen muss, um die Quelle dieser Arbeit zu suchen.
     
  • Im Januar 2000 reiste ich nach Hawaii auf die Insel Kauai. Nach drei intensiven Wochen der Suche hatte ich ihn gefunden. Kahu Abraham Kawai'i auf der Insel Kauai. Ich besuchte einen zweiwöchigen Kurs in Hawaiian Bodywork. Ebenso bekam ich die einmalige Chance sechs Monate bei und mit Kahu zu leben und vier weitere zweiwöchige Kurse zu besuchen.
    Als Gegenleistung arbeitete ich in der Küche, im Garten und im Haus. Es war die intensivste Zeit meines Lebens. Sozusagen eine Begegnung mit mir selbst. Als ich nach Hause kam, realisierte ich, dass ich zum ersten Mal die gewünschte Veränderung gemacht hatte. Ich war voller Lebenskraft, Freude und Kreativität.
    Danke Kahu, dass du mir den Weg gezeigt hast!
     
  • Im Mai 2002 begegnete ich einem Schuhmacher in Rapperswil beim Fischen. Nach diversen Gesprächen entschied ich mich für eine zweistündige Behandlung. In diesen zwei Stunden wurden so viele Spannungen aus meinem Körper gelöst, dass die Welt anschliessend komplett anders aussah. Denn eine reale Veränderung entsprach natürlich meinen Vorstellungen.
    Ich bekam die Möglichkeit eine Ausbildung in Körperhaltungs-Analyse und dem Lösen von Stressfeldern und Muskelfehlspannungen zu machen. Während diesen fünf Jahren verbrachte ich ungefähr dreihundert Stunden mit dem Kennenlernen meines eigenen Körpers und habe viel praktisch an Kunden gearbeitet.
     
  • Im Februar 2009 reiste ich ein weiteres Mal nach Hawaii und besuchte einen zweiwöchigen Kurs bei Tamara Ho’okahi. Tamara lebte zwanzig Jahre mit Kahu Abraham zusammen und führt die Schule Na pua Olohe in Hawaii.
    Ein tiefgreifender Prozess wurde in diesen zwei Wochen ausgelöst. Eine tiefe körperliche, mentale und seelische Reinigung verlangten in den darauffolgenden Jahren alles ab von mir. Tamara Ho’okahi war stets für mich da und unterstützte mich telefonisch in dieser Zeit. Herzlichen Dank an Tamara.
     
  • Im September 2010 habe ich iLifeSOMM entdeckt. Mit Begeisterung durfte ich feststellen, dass moderne Regulationstechnik eine überraschend positive Wirkung auf den Körper hat. Ich machte eine Ausbildung bei iLife als Berater und Energetiker. Bis ins Jahr 2015 habe ich verschiedene Ausbildungsmodule besucht. Acht aufeinander abgestimmte Therapieformen erhöhen die Energie im Körper, lösen Blockaden und balancieren die Energien im Körper aus.
     
  • Im Januar 2015 startete ich ein Selbststudium in Tiefenregulatorischen Prozessen. Diese Verfahren sind eine wundervolle Möglichkeit um die rote Energie (Lebensenergie, Sympathikus) und die blaue Energie (Regulationsenergie, Parasympathikus) zu aktivieren.
    Wenn der Bauch frei ist, kann die Energie fliessen.
    Während den einfachen praktischen Übungen merkte ich schnell, dass tiefsitzende Strukturen sich zu lösen begannen. Wunderbare Veränderungen in meinem Umfeld und an meinem Körper bestätigten die Wirkung.
     
  • Im Juli 2015 wurde mir bewusst, dass ich die wichtigsten Werkzeuge zur Erfüllung meiner Vision zusammen hatte. So begann mein neues Konzept.
    All meine Erfahrungen begannen miteinander zu verschmelzen.


Während all dieser Jahre habe ich sehr viel an mir und meinem Körper ausprobiert.

Ich habe einen Weg gefunden meine belastenden und unangenehmen Tendenzen in positive Eigenschaften zu wandeln.

Mein Ziel ist es, Menschen auf dem Weg zu ihrer Ganzheit, zu ihrer Gesundheit, zu ihrem Glück, zu ihrer Kraft und zu ihrer Vollkommenheit zu unterstützen.

kb-slogan-alleskanngelingen-weiss
blockHeaderEditIcon

« Alles kann gelingen,
wenn die Lebensenergie strömt! »

kb-slogan-kahu-weiss
blockHeaderEditIcon

« To change one’s mind is to change one’s pattern. »

« To change one’s pattern is to change one’s life. »


Kahu Abraham Kawai’i († 2004)

kb-kahu-abraham-danke
blockHeaderEditIcon

Herzlichen Dank Kahu für die wundervolle, intensive und Lehrreiche Zeit mit dir.

Kahu Abraham Kawai'i († 2004)

Danke das du mein Feuer wieder entfacht hast.

kb-video-Tamara-Ho'okahi-br
blockHeaderEditIcon

Tamara Ho’okahi

Tamara Hrehorczak-Stephens war 18 Jahre lang Schülerin, Ehefrau und Partner von Kahu Abraham Kawai’i und Sie führt nun das Lebenswerk Abrahams fort.


Im folgendem Video sehen sie Tamara Ho’okahi.

 


Tamara ist auch immer wieder mal in Europa Unterwegs.

Nähere Tour-Informationen finden Sie direkt auf ihrer Website.
 
kb-fb-bild
blockHeaderEditIcon

Mein soziales Wohlfühl-Netz

   
Bottom1-Gesundheitschef
blockHeaderEditIcon

Sie sind ihr eigener Gesundheits-Chef

«  Nicht der Arzt heilt die Krankheit,
sondern der Körper heilt die Krankheit! »


Hippokrates von Kos (460 - 370 v. Christus),
bedeutendster Arzt der Antike.

Bottom2-Beratungskontakt
blockHeaderEditIcon

Ihr Beratungskontakt für Sie

Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand.
Es wird Ihnen gut tun.

Körper-Balance
Roland Hüppi
Alte Jonastrasse 84
8640 Rapperswil-Jona

Mobile  079 623 72 50

Email    

Bottom3-soziales
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns...

... zu ihrem Wolhlbefinden.

Die aktuellsten Tips und Info rund um ihr «Wohlsein», finden Sie auch hier im nachfolgenden Netzwerk.
 
folge mir auf Facebook
logo-footer-1
blockHeaderEditIcon

Ich bin die Blume von Körper-Balance 
Körper-Balance

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail